radikal ewig leben

Die Koalition für radikale Lebensverlängerung trifft sich und schlägt zu:

https://www.nzz.ch/video/nzz-format/lebenslaenglich-jung-der-kampf-gegen-das-altern-ld.1443113

Sie wollen für imer leben.

Welches Geheimnis sie dafür geknackt haben wird nicht verrraten.

Wir wissen aus der Forschung der Biologen und den Beobachtungen der Alternativmedizin, dass der Alte Mann mit Grauem Bart da einen ganz großen Riegel vorgeschoben hat.

Die Erkenntnisse dazu liefern nicht etwa die Schulmedizin, sondern die Eperimente der Biologen, wenn wir sie auf die Erkenntnisse von Hahnemann anwenden.

Davon war auf dem Treffen jedoch nicht die Rede. Dann wird der Traum vom ewigen Leben wohl vorläufig ein Traum bleiben müssen.

Wir erinnern uns an die e-Funktion aus der Schule?

Genau nach dieser Kurve verläuft die Alterung des Menschen. Der 45 Grad Winkel ist etwa um das 50. Lebensjahr angesiedelt. Danach verdoppelt sich die Geschwindigkeit der Alterung exponentiell.

Folgende Voraussetzungen wären zu erfüllen:

  •  die Quantensynchronisation muss bis ins hohe Alter gewährleistet sein
  •  die Stammzellenvernichtung muss bereits in jungen Jahren aufgehalten werden
  •  die Geweberegeneration mit den körpereigenen Stammzellen muss aufrecht erhalten werden
  • der radikal alt Werdende muss einen Lebenssinn für ein unendliches Leben vorweisen können und sein Leben nicht in unsinnigem Treiben vernichten.
  • Letztlich muss auch diskutiert werden, ob die Evolution mit dem unendlichen Leben nicht überfordert sein könnte.