Tod durch 3-Bromopyruvat (3-BP) ?

Das Deutsche Ärzteblatt berichtet: „Heilpraktiker bedauert zu Prozessbeginn Todesfälle“

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/102046/Heilpraktiker-bedauert-zu-Prozessbeginn-Todesfaelle

Hier werden Einzelheiten der experimentellen Behandlung erläutert:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/70026/Warburg-Effekt-Wie-3-Bromopyruvat-Krebs-besiegen-soll

Kommentar:

Aus alternativmedizinischer Sicht ist der Ansatz als Unfug einzustufen. Der Warburgeffekt ist nicht geeignet Krebs zu heilen. Dazu wäre eine Synchronisierung jeder Körperzelle durch die Lebenskraft erforderlich. Wie das durch einen Eingriff in den Stoffwechsel erfolgen könnte ist nicht einmal theoretisch denkbar.

Es ist auch nicht ersichtlich, dass ein Heilpraktiker die Voraussetzungen erfüllt um derartig schwierige Fragestellungen sachgemäß beantworten zu können.